Karim Noureldin participates in “Ricochet” at CACY, Yverdon-les-Bains

Ricochet
Group show
March 3, 2018–May 27, 2018

_

Mit einer überraschungsreichen Hängung präsentiert die Ausstellung RICOCHET – das Wort bedeutet Abpraller, Aufsetzer, aber auch Kettenreaktion – einen spannenden Dialog zwischen den Werken des F.A.V. (Fonds d’art visuel de la Ville d’Yverdon-les-Bains) und den Arbeiten von dreizehn eingeladenen Kunstschaffenden. Letztere, die in verschiedenen Kantonen tätig sind, haben eine Gemeinsamkeit: Sie leben alle mit einer Behinderung und stehen folglich am Rand der offiziellen zeitgenössischen Kunstszene.
Wie dem auch sei: zwischen den formalen oder konzeptuellen Erkundungen der einen wie der anderen gibt es – gelegentlich verblüffende – Korrespondenzen, dank denen die ausgestellten Werke sich auf neue Art verstehen lassen.
Der seit 1980 bestehende Fonds d’arts visuels de la Ville d’Yverdon-les-Bains (F.A.V.) umfasst mehr als 500 Werke, die mehrheitlich zwischen dem Beginn der 1960er-Jahre und heute geschaffen wurden. Seit seiner Gründung im Jahr 2013 betreut das Centre d’art contemporain diese Sammlung und gewährleistet ihre Sichtbarkeit im öffentlichen Raum.
Text: Teresa Maranzano und Nicole Reimann

Mehr infos: http://www.centre-art-yverdon.ch/index.php?id=4003

_

Centre d’art contemporain
Place Pestalozzi, CP 649
1400 Yverdon-les-Bains
Switzerland
Hours: Wed – Sun: Noon – 6 pm

+41 24 423 63 80
centre-art@yverdon-les-bains.ch