Von Bartha

Group Show

Group Show

Jun 14 – Jul 23 2011

von Bartha, Basel

«Wall Floor Piece» beze­ich­net zwei Span­nungsver­hält­nisse, denen im his­torischen Rück­blick zu unter­schiedlichen Zeiten unter­schiedlich viel Gewicht beigemessen wor­den ist. Es ist dies ein­mal das Ver­hält­nis von Skulp­tur und Bild, im tra­di­tionellen Sinne dem Boden (und dem Sockel) beziehungsweise der Wand zuge­ord­net. Es ist dies auch das Ver­hält­nis der pla­nen Fläche zum drei­di­men­sion­alen Objekt. Doch die Skulp­tur kann sich der Fläche annäh­ern, kann bild­haft funk­tion­ieren, genau so wie sich das Bild räm­lich und objek­thaft ver­hal­ten kann. In einem anderen Ver­ständ­nis kann der Titel auch auf das Ver­hält­nis zweier architek­tonis­cher Ele­mente – die Wand, der Boden – bezo­gen wer­den und deutet damit auf kün­st­lerische Konzepte hin, die sich zen­tral mit Architek­turfra­gen auseinan­der­set­zen. Die Grup­pe­nausstel­lung will mit Schweizer Kün­stlern diesen bei­den Denkan­sätzen nachge­hen. Die Ausstel­lung wird kuratiert von Ste­fan von Bartha und Reto Thüring.

all exhibitions